sponsored by:
vesa logo
Home
VESA
VESA-Logo
VESA-Standards
-
VESA MIS-D
-
VESA MIS-E
-
VESA MIS-F
-
Adapter
Tipps
-
VESA-Norm ermitteln
-
Monitorbeweglichkeit
-
Schritte zu Ihrer Halterung
-
Online-Shops
Kontakt

Schritte zu Ihrer Halterung

Bevor man sich eine Monitorhalterung zulegen kann, müssen einige Randbedingungen beachtet werden.

  1. Was für einen Monitor wollen Sie befestigen?

      • Stellen Sie fest, was für ein Gewicht Ihr Bildschirm hat.
        Das ist wichtig, da Halterungen eine maximale Tragkraft haben. Wird ein schwererer Monitor befestigt, ist dieser nicht sicher, da die Halterung ihn evtl. nicht tragen kann.

      • Was für eine VESA hat der Monitor?
        Das Bindeglied zwischen Monitor und Haltung ist die VESA-Schnittstelle. Nur wenn der Monitor und die Halterung die gleiche haben, ist ein Befestigen möglich. Mehr Informationen finden Sie hier

  2. Wo soll der Monitor befestigt werden?

    Bildschirme können fast überall befestigt werden, an der Wand, Decke, Traverse, Säule oder auch an dem Tisch.

  3. Benötigen Sie einen Schwenkarm?

    Je nach Schwenkarm hat der Monitor später einen größeren Aktionsraum zur Verfügung. Wenn der Bildschirm dahingegen möglichst nah an der Wand befestigt werden soll, macht ein doppelter Schwenkarm z.B. keinen Sinn. Generell wird in einen Tragschlitten, einen einfachen und einen doppelten Schwenkarm unterschieden.

  4. Wird eine Säule benötigt?

    Abhängig von dem Einsatz der Halterung ist es manchmal sinnvoll, wenn der Schwenkarm an einer Säule hoch- und runtergeschoben werden kann. So lässt sich die Halterung individuell einstellen. Das Verschieben erfolgt meist stufenlos.

  5. Soll der Monitor gedreht/geneigt werden können?

    Um die Halterung aus ergonomischer Sicht optimal auf den Nutzer auszurichten, sind die Funktionen Drehen und Neigen notwendig. Mehr Informationen finden Sie hier.

  6. Welche Farbe der Halterung stellen Sie sich vor?

    Standardmäßig gibt es einen Großteil der Halterungen in silber oder grau sowie schwarz. Viele Halterungen können aber auch individuell eingefärbt werden.

  7. Welche Halterung passt?

    Mit den gesammelten Informationen, können Sie nun in den Online-Shops nach Ihrer passenden Halterung suchen. Achten Sie dabei vor allem auch darauf, ob die VESA und die Tragfähigkeit passt (siehe Punkt 1).

Weitere Informationen finden Sie in dem Ratgeber: Wie finde ich eine passende Monitorhalterung (pdf)?